h&p unternehmensgruppe

Jahresveranstaltung der conneXX GmbH am 22.09.2021 mit dem Themenschwerpunkt „Digitalisierung“

Am 22.09.2021 fand im Freudenschmaus in Aalen die diesjährige Jahresveranstaltung der conneXX Gesellschaft für Jugendhilfe mbH statt. Wie bereits in den Jahren zuvor, haben zahlreiche Kolleg*innen aus den Betreuungsstellen im In- und Ausland den Weg nach Aalen gefunden.

Nach einem Rückblick auf die vergangene Zeit seit der letzten Jahrestagung der conneXX GmbH und einem Überblick über aktuelle Themen der Jugendhilfe sowie aktuellen Entwicklungen und Perspektiven, erfolgte eine Einführung in das diesjährige Tagungsthema „Digitalisierung“, welches zugleich Jahresthema der haug&partner unternehmensgruppe ist, durch Herrn Donarski, Geschäftsführer der conneXX GmbH.

Im Anschluss daran folgten interessante, fachlich fundierte und auch unterhaltsame Beiträge des Teams der Mentor*innen von conneXX GmbH zu positiven Aspekten der Digitalisierung, positiven Einsatzmöglichkeiten der Digitalisierung im Alltag der Betreuungsstellen und Gefahren der Digitalisierung.

Nach der Mittagspause, in der die Teilnehmer*innen durch das Team des Freudenschmaus mit einem hervorragenden Mittagessen bewirtet wurden, folgte der Einstieg in die Gruppenarbeit zu den verschiedenen Aspekten der Digitalisierung in Form eines World-Cafes. Hier gelang ein intensiver Fachdiskurs der Tagungsteilnehmer*innen unter Begleitung der Mentor*innen. Dieser fachliche Austausch wird in weiteren Fachrunden im laufenden Jahr seine Fortsetzung finden. Sowohl das Interesse der Teilnehmer*innen als auch die Vielfältigkeit der inhaltlichen Aspekte machen einen vertiefenden kollegialen Austausch notwendig.

Zum Abschluss der Jahresauftaktveranstaltung konnte Herr Donarski ein sehr positives Resümee ziehen. Durch das große Interesse und Engagement der Pädagog*innen ist eine intensive Auseinandersetzung zu wesentlichen pädagogischen Inhalten und Fragen aus der Praxis, sowie mit theoretischen Erkenntnissen zu Stande gekommen. Es war eine rundum gelungene Jahresveranstaltung mit einer „europäische Runde“, die zum Wohle der betreuten jungen Menschen trotz dieser Dezentralität intensiv zusammenarbeitet.

    Ihre Kontaktdaten









    * markiert benötigte Angaben

    Individualangaben

    Krisenfall:

    JaNein

    Betreuungsart:

    stationärambulant


    Empfehlung(en) bisher:

    janein

    Ihre Nachricht