Dinkelscherben

Erziehungsstelle Dinkelscherben

Die Erziehungsstelle „Dinkelscherben“ befindet sich in der Kleinstadt Dinkelscherben; mit einer Größe von ca. 7000 Einwohnern ist sie noch eher ländlich geprägt.

Umgebung

Die Marktgemeinde Dinkelscherben befindet sich rund 25 km von Augsburg entfernt in der Landschaft der Reischenau inmitten des Naturparks Augsburg – Westliche Wälder. Der Ort liegt direkt an der Bahnstrecke München-Augsburg-Ulm-Stuttgart, auch durch die Nähe zur Autobahn ist eine gute Infrastruktur gegeben. Vor Ort gibt es mehrere Kindertagesstätten, eine Grund- und Hauptschule sowie eine Montessori Schule. Die Realschule ist im 10 km entfernten Zusmarshausen, die nächstgelegenen Gymnasien in 15 km Entfernung

Wohnraum und Wohnumfeld

Die Familie bewohnt eine ruhig gelegene Doppelhaushälfte mit 180 m²  Wohnfläche in einer Sackgasse direkt am Orts- und Waldrand gelegen.

Angebot

Von den eigenen vier Kindern der Familie leben noch zwei Söhne zuhause.

Der Garten bietet ebenso die Möglichkeit zum bewegten Spiel wie die verkehrsarmen Straßen in dem Wohngebiet. Hier leben viele Familien mit kleinen und größeren Kindern, die sich spontan zum Roller-, Fahrradfahren, Skateboard- oder Inlinerfahren treffen oder gemeinsam Fußballspielen.  In wenigen Minuten sind ein Spielplatz, eine Hartplatzfläche an der Schule, das Sportgelände und auch das Waldfreibad zu erreichen. Eine engagierte Jugendarbeit der Vereine ermöglicht es den betreuten Kindern, rasch Kontakte zu Gleichaltrigen zu knüpfen.

Zielgruppe und pädagogische Zielsetzung

Es kann ein Kind/Jugendlicher im Alter von 8 bis 17 Jahren aufgenommen werden, das/der aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr oder für einen gewissen Zeitraum nicht mehr in ihrer Herkunftsfamilie leben kann. Durch die Einbindung in das geregelte Familienleben, bei dem ein stets wertschätzender Umgang miteinander selbstverständlich ist, soll sich das betreute Kind angenommen fühlen und seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht werden.

Die Leiterin der Erziehungsstelle in Dinkelscherben ist staatlich anerkannte Erzieherin und verfügt über eine mehrjährige Erfahrung in der Arbeit als Betreuungsstelle und in der Leitung von Kindertagesstätten.